Anwaltskosten: Wir sagen Ihnen vorher, was Sie erwartet

• Gebührenordnung oder Honorarvereinbarung?

Die Vergütung eines Rechtsanwalts richtet sich grundsätzlich nach dem RVG (Rechtsanwaltvergütungsgesetz). Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Gegenstandswert ab.

Daneben ist es möglich, Honorarvereinbarungen zu treffen, also z.B. die Vereinbarung eines festen Stundensatzes oder eines festen Pauschalhonorars.

Die Vergütung eines Patentanwalts richtet sich nach nach festen Honorarvereinbarungen und Empfehlungen der Abteilung für Honorar- und Gebührenfragen der Patentanwaltskammer, in Zivilverfahren auch nach dem RVG.

• Was übernimmt die Rechtsschutzversicherung?

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Gerichtskosten und die Anwaltskosten. Es sollte aber in jedem Fall vorab geklärt werden, ob der betreffende Fall überhaupt versichert ist. Die Abstimmung mit Ihrer Rechtsschutzversicherung übernehmen wir selbstverständlich gern für Sie.

• Wie erhält man Fördermittel?

Bezüglich Fördermöglichkeiten (z.B. für Existenzgründer oder Patentanmelder) stellen wir gerne den Kontakt zu kompetenten Ansprechpartnern der Region her.

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!