Fotolia_99664681_Subscription_Monthly_M

Beim Erlass der meisten relevanten Gesetze hat es die „körperlose“ Software noch nicht gegeben. Das Recht der elektronischen Datenverarbeitung wird geregelt von einer Vielzahl einzelner Bestimmungen aus nationalen und internationalen Rechtsordnungen.

Viele Rechtsgebiete – zum Beispiel das Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht –
finden sich hier in besonderer Ausgestaltung wieder.

Wir haben die Entwicklung des EDV-Rechts bereits seit 1989 aufmerksam beobachtet. Seitdem ist es ein fester Bestandteil unserer Tätigkeitsschwerpunkte.

Relevante Stichworte sind zum Beispiel:

  • Software-Lizenzvertrag
  • Software-Entwicklung
  • Software-Projekte
  • Application Service Providing
  • Domain-Streitigkeiten
  • Hard- und Software-Vertrieb
  • Software-Leasing
  • Webdesign
  • E-Commerce
  • Impressumspflicht

Tobias Huber
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Thomas Priesmeyer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Arbeitsrecht | Handelsrecht | Gesellschaftsrecht
Wettbewerbsrecht | Gewerbe. Rechtsschutz | EDV-Recht
Vertragsrecht ⁄ Verkehrsrecht | Inkasso